Head

BJEM 2017/2018 

Geschrieben von Sebastian Schmidt am 23. Februar 2018

Am vergangenen Samstag fand der vierte und somit letzte Spieltag der BJEM in Datteln statt. Insgesamt war der Schachverein Waltrop mit zehn Kindern und Jugendlichen vertreten. 1x Gold, 1x Bronze

mehr

Sebastian wird Bezirksjugendeinzelmeister 

Geschrieben von Andreas Winterberg am 18. Februar 2018

Nach langer Durststrecke wird wieder ein Waltroper Bezirksjugendeinzelmeister. Sebastian Schmidt gewann gestern die Altersklasse U16. Luca Rupieper erreichte in der U12 ebenfalls einen Podiumsplatz.

mehr

Sebastian bei der SVR-Jugendblitzeinzelmeisterschaft  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 13. Februar 2018

Unser Nachwuchstalent Sebastian Schmidt nahm am vergangenen Samstag an der U16-Blitzeinzelmeisterschaft der SVR-Schachjugend in Bochum teil.

mehr

Letzter Spieltag der BJEM / Kein Jugendtraining am Samstag  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 12. Februar 2018

Alle Teilnehmer der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft treffen sich am Samstag um 13:00 Uhr am Lehnemannshof. Das Kinder- und Jugendtraining muss an diesem Tag leider noch einmal ausfallen.

2

Vorrunde zur Deutschen-Pokal-Einzelmeisterschaft 

Geschrieben von Frank Neumann am 10. Februar 2018

Marius Eckert ist Dähne-Pokal-Sieger auf Schachkreisebene

mehr

Vorletzter Bezirksjugendeinzelmeisterschaftsspieltag 

Geschrieben von Sebastian Schmidt am 07. Februar 2018

Am vergangenen Samstag fand der dritte und somit vorletzte Spieltag der BJEM in Datteln statt. Wie an bisher jedem Spieltag wurden zwei Runden gespielt.

mehr

36. Benefiz-Schnellschachturnier in Bergkamen 

Geschrieben von Marius Eckert am 06. Februar 2018

Zum 36. Mal jährt sich das Benefiz-Schnellschachturnier in Bergkamen. Nachdem wir die letzten beiden Jahre dabei waren, wird der SV Waltrop in diesem Jahr wieder vertreten sein.

mehr

OHS 2018 / 1. Runde 

Geschrieben von Jörn Gasper am 31. Januar 2018

Am Montag begann die 21. Auflage der Offenen Herner Stadtmeisterschaft. Dieses Jahr nehmen leider nur 30 Spieler an dem Turnier teil. Mit Marius, Wilfried und mir spielen auch drei Waltroper mit.

Marius konnte mit Schwarz gegen Klaus Hoffmann (DWZ: 1636) einen schnellen Sieg einfahren. Sein um 300 DWZ schwächerer Gegner eröffnete mit dem scharfen Königsgambit. Doch schon im dritten Zug griff sein Gegner fehl und tappte in eine bekannte Eröffnungsfalle. Nach dem fünften Zug konnte ein sofortiges Matt nur unter einem Damenopfer verhindert werden, sodass Weiß aufgab.

Wilfried bekam mit Thomas Zettl (DWZ: 1889) erwartungsgemäß einen starken Erstrundengegner zugelost. Bereits in der Eröffnungsphase fasste Wilfrieds Kontrahent den riskanten Plan, mit seiner Dame auf Bauernjagd zu gehen. Doch statt den Bauern sofort für Entwicklungsvorsprung zu opfern, versuchte Wilfried zunächst, seinen Bauern zu behalten. Dabei schwächte er seine Stellung derart, dass er sich nur einen Zug später doch dazu gezwungen sah, einen Bauern zu opfern. Obwohl sein Gegner daraufhin das Rochaderecht verlor, schien es nicht nach genügend Kompensation auszusehen. Erst als sein Gegner ihm die Chance bot, die Königsstellung etwas zu öffnen, hätte sich das Blatt langsam wenden können. Allerdings blieb auch diese Möglichkeit von Wilfried ungenutzt. Als Wilfried dann auch noch das Läuferpaar abgab, war die Stellung hoffnungslos verloren.

Ich hatte mit Ricardo Demond (DWZ: 1655) einen vermeintlich einfachen Gegner. In der schottischen Eröffnung spielte ich eine solide Nebenvariante, die mein Gegner nicht richtig behandelte. Jedoch verspielte ich durch einen verfrühten Zentrumsvorstoß jegliche Chancen, in Vorteil zu kommen. Zwar gewann ich durch diesen Vorstoß einen Bauern, allerdings wurde dieser Materialvorteil durch das gegnerische Läuferpaar aufgewogen. Danach steckte schlichtweg zu wenig Gewinnpotential in der Stellung, weshalb ich am Ende nicht über ein Remis hinauskam.

Ergebnisse der 1. Runde
BrettWeißDWZPunkte-SchwarzDWZPunkteErgebnis
3Ricardo Demond16550,0-Jörn Gasper20170,0½ - ½
5Klaus Hoffmann16360,0-Marius Eckert19810,00 - 1
10Thomas Zettl18890,0-Wilfried Krolik14860,01 - 0

 

2. Greenhorn-Open im Umspannwerk Recklinghausen 

Geschrieben von Wilfried Krolik am 29. Januar 2018

Zum zweiten Mal fand unter Federführung von Roland Mecklenburg das Turnier im Umspannwerk Recklinghausen statt. Auch vier Waltroper Kinder gingen dieses Jahr an den Start.

mehr

BJEM am 03. Februar/Kein Jugendtraining am Lhof  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 28. Januar 2018

Alle Teilnehmer der BJEM treffen sich am Samstag um 13:00 Uhr am Lehnemannshof. Das Kinder- und Jugendtraining muss an diesem Tag leider ausfallen. Auch am Freitag findet ausnahmsweise kein Training statt.

2

Neuer Jugendvorstand tritt Dienst an  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 28. Januar 2018

Am Samstag wählten unsere jugendlichen Vereinsmitglieder einen neuen Vorstand.

mehr

1. MAT 2018 

Geschrieben von Jörn Gasper am 25. Januar 2018

Am ersten Monatsabschlussturnier nahmen acht Waltroper teil.

mehr

Jugendversammlung am 27. Januar  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 21. Januar 2018

Am Samstag wählen unsere Mitglieder (U18)ab 14:00 Uhr einen neuen Jugendvorstand. Anschließend - ab circa 14:30 Uhr - findet das Kinder- und Jugendtraining statt.

Start der MAT-Serie 2018 

Geschrieben von Marius Eckert am 16. Januar 2018

Auch in diesem Jahr werden die beliebten Monatsabschlussturniere fortgeführt. Sie finden jeweils am letzten Donnerstag eines jeden Monats statt, abgesehen vom Dezember.

mehr

Jugend-Bezirksblitzeinzelmeisterschaft 2018 

Geschrieben von Sebastian Schmidt am 11. Januar 2018

Am vergangen Samstag fand in Erkenschwick die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft der Jugend statt. Der SV Waltrop war insgesamt mit fünf Teilnehmern vertreten.

mehr

Marius Eckert ist Vereinsblitzmeister 2017 

Geschrieben von Marius Eckert am 11. Januar 2018

Mit 17 Teilnehmern war das Weihnachtsblitzturnier gut besucht. Am Ende konnte sich Marius Eckert vor Andreas Winterberg und Dr. Rolf Breidenbach durchsetzen. Zusammen mit dem Sieg beim Osterblitzturnier ist Marius somit Vereinsblitzmeister.

mehr

Linus und Robert gewinnen beim Weihnachtsblitzen  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 26. Dezember 2017

Am Samstag vor Heiligabend blitzten in diesem Jahr leider nur 11 Nachwuchsspieler bei den Weihnachtsturnieren der Jugend mit. Mit Linus Hanfgarn (U14) und Robert Neumann (U20) setzten sich am Ende die Favoriten in den Altersklassen durch.

mehr

Frohe Weihnachten  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 19. Dezember 2017

Wir wünschen allen Schachfreunden und ihren Familien frohe und erholsame Weihnachtstage!

mehr

Marius Eckert gewinnt die Waltroper Stadtmeisterschaft 

Geschrieben von Jörn Gasper am 11. Dezember 2017

Nach einem spannenden Turnierverlauf setzte sich Marius Eckert letztendlich vor Andreas Winterberg und Daniel Dunsche durch, die die Podiumsplätze komplettieren.

mehr

11. MAT 2017 

Geschrieben von Jörn Gasper am 11. Dezember 2017

Im November nahmen vier Waltroper am Monatsabschlussturnier teil.

mehr